Mikroplastik 2.0

Freising 15. Juli 2017 - Von 09:00 bis 14:00 Uhr informierte die regionale Greenpeace Gruppe die Freisinger Bürger mit einem Infostand vor der DM Filiale Untere Hauptstraße über die Problematik des Mikroplastiks.

Das Interesse an diesem Thema war sehr hoch und viele Standbesucher waren überrascht, dass Plastikbestandteile in Kosmetik und Reinigungsmittel vorhanden sind.

Weitere Informationen und Tipps erhalten Sie auf der Greenpeace Seite Genug geredet: http://www.greenpeace.de/themen/meere/genug-geredet

Tipp: Um plastikfreie Produkte beim Einkauf zu erkennen und zu vermeiden, empfehlen wir die App "CodeCheck". Ein toller Einkaufsratgeber, der hilft gezielt und bewusst Produkte auszuwählen https://www.codecheck.info/