Volles Haus bei Filmabend

Media

Am Montag den 13. 11. 2017 zeigten wir in der Moosburger VHS den Film "Life in Plastic" von Bertram Verhaag. Das Interesse der Moosburger war riesengroß, mehr als 60 Interessierte fanden sich ein, um sich zu diesem Thema zu informieren.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Moosburger Greenpeace Gruppe durch Manfred Weinhöpl ging Joachim Maroski noch auf die diversen Aktionen zum Thema Plastik ein, die die Moosburger Gruppe bereits in Moosburg, Freising und Landshut durchgeführt hat. Im Anschluß an den Film fand mit den Besuchern noch eine angeregte Diskussion statt, u.a. dazu was jeder Einzelne tun kann, um die Flut an Plastikmüll einzudämmen, deren drastische Folgen im Film anschaulich dargestellt wurde. Auch Moosburgs 3. Bürgermeister Dr. Michael Stanglmair konnte die Diskussion durch fachkundige Kommentare unterstützen. Alles in Allem war die Vorführung ein großer Erfolg und wird sicher dazu führen, dass Greenpeace Moosburg auch künftig in ähnlichem Rahmen über wichtige Umweltthemen informieren wird.

Tags