Greenpeace Einkaufsratgeber

Media

 

Geht man in die normalen Supermarktketten, kann es ganz schön schwierig werden, nachhaltig einzukaufen. Meist sind die Nahrungsmittel mit Pestiziden behandelt, in Plastik verpackt und haben etliche Meilen zurückgelegt.

Aber es gibt einige regionale Hofläden, Biomärkte und Unverpackt-Läden, in denen das nachhaltige Einkaufen zum Kinderspiel wird. In der Regel schmecken die Nahrungsmittel dort besser, frischer und sind gesünder.

Damit du weißt, wo du diese Läden findest, haben wir eine Karte erstellt. Dort sind die Stadtorte verzeichnet und zusätzlich eine Beschreibung, was du im jeweiligen Laden kaufen kannst. Habt ihr noch weitere Tipps, dann schreibt uns auf facebook oder twitter oder per mail an einkaufen@moosburg.greenpeace.de

Denke immer daran: Mit jedem Einkauf, den du tätigst, gibst du deine Stimme ab. Kaufst du in Geschäften ein, denen die Umwelt am Herzen liegt, dann unterstützt du damit eine gute Sache und machst diese Welt ein kleines Stück besser.