KLIMA-KOHLE-DEMOS

Media

Und wieder versagt die Bundesregierung und beugt sich der Kohlelobby. Die Abschlusserklärung der Kohlekommission wird auf Druck der Industrie um zwei Monate aufgeschoben und unsere Umweltministerin fährt mit leeren Händen zur UN Klimakonferenz nach Kattowitz. Deutschland - Klimaland? Ein Witz! Zudem traurig und zugleich gefährliche Realität!

Für ein weiteres Signal Richtung Bundesregierung gingen am Samstag, dem 1.12.2018 in Köln und Berlin wieder 36.000 Menschen auf die Straße. 
"Wir haben Angst um unsere Zukunft!", war die Botschaft, die vor allem von den Jugendverbänden ausging.

Mitveranstalter war Greenpeace. Auch Greenpeace Moosburg war, trotz der Entfernung, an beiden Demonstrationen beteiligt.
"Es war wieder mal ein buntes, friedliches Fest mit einer klaren Botschaft", berichtet Gruppenmitglied Stefan aus Mauern.   
"Es ist toll zu sehen, mit welchem Engagement die Menschen um ihr Recht auf eine gesicherte Zukunft einstehen und trotz allem Frust friedlich bleiben." 

Wir bleiben dran. Mach mit!